schokodiät

 

 

schokodiät

was?

es darf alles an schoki (aber NUR schoki) gefuttert werden, was aus schokolade ohne feste Bestandteile besteht. auch mars oder kinderschokolade.

also keine nüsse, kekse, nougat, crisps etc. enthält.

wieviel?

manchen berichten zufolge, so viel man möchte...anderen quellen sagen was von 200 bis 400 gramm, aber mehr ist meiner erfahrung nach auch nicht runter zu bekommen

wie?

nach dem prinzip der monodiät: der körper nimmt sondt keine nährstoffe auf und kann die aufgenommenen kalorien nicht verwerten. stattdessen bedient er sich der fettvorräte.

positives:

laut den mesiten berichten immer sehr starke gewichtsreduktion (500 g bis zu 1,5 kg pro tag)

negatives

extrem ungesund...wie jede einseitige diät. nicht länger als ein paar tage durchziehen!

am ersten tag kann es zu einer leichten gewichtszunahme kommen

personal experience:

1. Tag: mir ist schon vormittags schwindlig, der kopf schmerzt. nachmittags völlig übel, ich fühl mich vergiftet und fett. trinke unmengen an wasser, am abend ist wieder alles in ordnung.

2. Tag:

morgens: waage erfreulicherweise 400 g weniger... wäre durchs fasten wohl noch besser gewesen und das auf gesündere artt und weise...

den heutigen tag hab ich überstanden, aber morgen ab morgen gehe ich wieder zu save food liste und 500 kcal über aber, man muss ja jeden scheiß ma ausprobiert haben UND für die wissenschaft udn alle skeptiker: es funktioniert wohl...mal sehen, was die waage morgen früh berichtet

3.Tag

...ich will nicht darüber sprechen...mehr, spricht die waage...obwohl ich mich an alles gehalten habe.

mag sein, dass man das über einen längeren zeitraum betrachten muss, baer das is echt nich so mein ding.

7.6.08 10:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen